Projektverantwortlicher und Ansprechpartner von “Strahl der Hoffnung”

Projektleiter
Viktor Dalinger
+49 176 60328376
v.f.dali{at}gmail.com

Olga B. (53) ist verheiratet, hat einen Sohn und lebt in Makeewka Donezk in Ukraine.

Im Moment erfährt sie eine sehr schwere Situation in Ihrem Leben. Sie hat eine lebensbedrohliche Erkrankung “Von-Hippel-Lindau”, die möglichst schnell operativ behandelt werden muss. Wenn die OP nicht schnellstmöglich stattfindet, wird sie es, laut Ärzte, nicht überleben.

Die Ärzte haben aber nicht das letzte Wort. Da Olga eine überzeugte Christin ist, glaubt sie fest daran, dass Gott ihr aus dieser Situation heraushelfen wird.

Die Kosten für diese Operation kann sie mit ihrer Familie unmöglich aufbringen. Ihr Mann ist Rentner und der Sohn verdient sehr wenig. Ein Teil davon wurde schon gesammelt, es fehlen aber noch umgerechnet 11.000 Euro.

Ohne eurer Unterstützung ist es unmöglich!

Wir bitten euch für Sie zu beten.

Mit einer finanziellen Unterstützung kann die Operation durchgeführt werden. Ihr bleibt nur sehr wenig Zeit.

Wir sind fest davon überzeugt, dass Gottes Plan gut für Sie ist und zweifeln nicht an seiner Gnade, dass er Olga retten kann. Wir setzten unsere Hoffnung auf Gott und möchten Menschen erreichen die sich gerne Beteiligen möchten.

Mt. 5:7: “Selig sind die Barmherzigen, denn sie werden Barmherzigkeit erlangen!

ALTRUJA-PAGE-VHFH